TOP 16 der Damen in Waltershausen


 TOP 16 Damen und Herren in Waltershausen

Julia Krietzsch
Julia Krietzsch

An diesem Wochenende fanden in Waltershausen die TOP 16 der Damen statt. Durch ihren Sieg in der Bezirksrangliste Nordthüringen hatte sich Julia Krietzsch für dieses Turnier qualifiziert. Gespielt wurde zu Beginn in zwei 8er Gruppen Jeder gegen Jeden. Julia beendete die Gruppe als 3. und traf im 1/4-Finale auf ihre Freundin und ehemalige Doppelpartnerin Anja Pohl. Hier unterlag sie zwar glatt mit 0:4, sollte aber für die nächsten Spiele das nötige Selbstvertrauen tanken. Im Spiel um Platz 5 traf Julia auf Juliane Brösicke. Trotz ständiger Satzführung verlor sie mit 3:4. Diese Niederlage war unnötig zumal Julia 3 Sätze sehr gutes Offensiv-TT zeigte, doch dann immer wieder in die Deffensive ging. So kam es im Spiel um Platz 7 zum erneuten Aufeinandertreffen mit Diana Würzburg. Durch den 4:1 Erfolg in der Gruppenphase war die taktische Linie klar. Julia ging mit 3:0 in Führung und alles sah nach einem klaren Sieg aus. Doch dann verlor sie völlig den Faden und mußte sich ( nach 3 vergebenen Matchbällen im 6.Satz ) noch mit 3:4 geschlagen geben. Wenn man bedenkt das Julias Einsatz aus gesundheitlichen Gründen fraglich war, ist dieser 8.Platz sehr hoch zu bewerten, und Julia kann mit ihrer gezeigten Leistung sehr zufrieden sein.