Punkt in Unterzahl erkämpft


Ein nicht alltägliches Kunststück gelang unserer 3. Mannschaft am letzten Wochenende beim Punktspiel in Georgenthal. Obwohl nur mit drei Spielern angetreten erkämpfte sich die Mannschaft ein 7:7 Unentschieden. Warum wir nur zu dritt spielen mussten kann ich nicht erklären, schließlich haben wir acht Mannschaften im Spielbetrieb. Aber so etwas soll schon mal vorkommen. Auf jeden Fall machten  die drei, Toni Schellenberg, Sebastian Woite und Leonard Weidemann das Beste aus der Situation. Drei Punkte von Leonard sowie je zwei Erfolge von Toni und Sebastian sorgen für den unerwarteten Punktgewinn.

Etwas überraschend auch die Niederlage unsere 2. Mannschaft in Gispersleben. Beim 5:8 lief es einfach nicht. Es gibt halt auch mal solche Spiele. Ohne Ralf Janthur aber mit Falk Erbstößer war nicht viel zu holen. Gut mache Falk seine Sache als „Ersatzspieler“, er gewann ein Einzel und verlor ein weiteres Spiel denkbar knapp im 5. Satz mit 9:11. Für die Punkte sorgten das Doppel Mitrizki/Braunschweig sowie in den Einzeln Mario mit zwei Siegen und Pascale sowie schon erwähnt Falk.

Erstaunlich wenige Probleme hatte die 1. Mannschaft am Sonntag im Heimspiel gegen Bischleben. Souverän sicherte sich unsere Mannschaft zwei wichtige Punkte im Kampf um den zweiten Tabellenplatz. Beim 8:2 Erfolg konnten alle eingesetzten Spieler punkten.

Von ihrer besten Seite zeigte sich gestern Abend dann wieder unsere 5. Mannschaft. Im Spiel in der 2. Kreisliga gegen den Tabellenzweiten, RTV Fit Life 2,  stand am Ende ein verdienter 8:6 Erfolg. Dabei lief es bis zum 7:2 ziemlich gut, aber dann kam Fit-Life nochmal gefährlich auf und plötzlich stand es nur noch 7:6. Martin Salbach war es dann vorbehalten mit einem 3:0 Sieg gegen Andreas Werrlich den Sieg perfekt zu machen.

In dieser Woche sind noch folgende Spiele angesetzt:

Donnerstag,    20.02.20,         6. Herren                     Sponeta 8        19:30 Uhr

Donnerstag,    20.02.20,         Sponeta 5                    4. Herren         19:30 Uhr

Samstag,         22.02.20,         1. Jugend                    Sponeta           10:00 Uhr

Samstag,         22.02.20,         2. Herren                     Gothaer SV 2 14:00 Uhr

Sonntag,         23.02.20,         1. Herren                    Walterhausen  10:00 Uhr

Außerdem finden am Sonntag, den 23.02.2020, in Bad Berka die Kreismannschaftsmeisterschaften der Schüler und die Kreisminimeisterschaften statt. Warum man diese Spiele unbedingt am Fastnachtssonntag austragen muss erschließt sich mir dabei absolut nicht.

Kle