Notice: session_start(): A session had already been started - ignoring in /mnt/web117/a3/48/511882148/htdocs/esv-lok-erfurt/httpdocs/article.php on line 17

Damen weiter ungeschlagen


 

27.09.2022

Weiterhin ungeschlagen sind unsere Damen in der Verbandsliga. Beim Doppelspieltag am Sonntag in Zeulenroda gab es zwei Siege. Gegen die Gastgeber setzten sich die Damen mit 6:1 durch. Nur Kerstin musste der letztjährigen Oberligaspielerin, Michele Weber, zum Sieg gratulieren.

  

Im zweiten Spiel gegen Frauenprießnitz gab es einen 6:0 Erfolg. Wobei das klare Ergebnis doch etwa über den Spielverlauf täuscht. Die jungen Spielerinne aus Frauenprießnitz hatten durchaus die Möglichkeit das Ergebnis freundlicher zu gestalten. Im Doppel hatten wir doch sehr viel Glück um im 5. Satz knapp mit 11:8 die Oberhand zu behalten. Noch enger war das Spiel von Peggy gegen Hannah Häring. Peggy lag schnell 0:2 zurück, konnte aber dann zum 2:2 ausgleichen. Im 5. Satz lag sie 6:10 zurück und hatte 4 Matchbälle gegen sich. Aber sie konnte mit enormen Kampfgeist ausgleichen um dann noch mal mit 10:11 zurück zu liegen. Aber auch diesen Matchball konnte sie abwehren und sich letztendlich 14:12 durchsetzen. Ein großes Kompliment muss man aber der jungen Damenmannschaft aus Frauenprießnitz machen. Wir hatten diese Mannschaft im Vorfeld doch etwas unterschätzt. Aber alle drei eingesetzten Spielerinnen kämpften großartig und forderten uns doch ganz schön. Ein besonderer Dank geht an Peggy. Sie sprang für die wegen Schulterproblemen kurzfristig ausgefallenen Josefin Schöneich ein. Josie an dieser Stelle gute Besserung.

Keine großen Probleme hatte unsere 1. Männermannschaft mit den Gästen aus Sömmerda. Es gab einen klaren 8:1 Erfolg. Nur Peter musste der Nr.1 der Gäste, Marcel Gärtner, gratulieren.

Ein wesentlich stärkerer Gegner erwartet unsere Mannschaft am Samstag in Bischleben. Die dortige 2. Mannschaft wird uns sicherlich sehr viel stärker fordern.

Ein Nachtrag habe ich noch. Beim letzten Bericht hatte ich doch glatt das 7:7 unserer 3. Mannschaft gegen Herbsleben 2 unterschlagen. Auch im 2. Saisonspiel in der 2. Bezirksliga konnte die Truppe um Toni Schellenberg überzeugen und einen wichtigen Punkt gewinnen. Leider gingen beide Doppel zu Beginn verloren. Überragend dann in den Einzeln, Tobias Wagner. Er gewann seine drei Einzel. Wobei vor allem der 3:1 Sieg gegen die starke Nr. 1 der Gäste, Marcus Günther, hervorzuheben ist. Dazu konnte Christian Hußke zweimal punkten. Die restlichen Punkte steuerten Ralf Janthur und Toni Schellenberg bei.

In dieser Woche finden folgende Spiele statt:

Montag,          26.09.22,         Empor Erfurt 3           6. Herren                    1:8

Dienstag,        27.09.22,         4. Herren                    TTZ Sponeta 4           19:30 Uhr

Mittwoch,       28.09.22,         TTZ Sponeta 6           7. Herren                    19:30 Uhr

Mittwoch,       28.09.22,         5. Herren                    SV Töttelstädt 4         19:30 Uhr

Freitag,           30.09.22          8. Herren                    Gispersleben 4           19:30 Uhr

Samstag,         01.10.22          Bischleben 2               1. Herren                    12:00 Uhr

Samstag,         01.10.22          VfL Ebeleben             3. Herren                    16:30 Uhr

Ebenfalls am Samstag werden bei uns in der Halle die KM der Schüler und Jugend ausgetragen. Los geht’s um 9:30 Uhr.

Kle